Wussten Sie, dass es Funktionsmöbel im Büro schon seit über 100 Jahren gibt? Wer sich dafür interessiert, wie sich die Arbeitswelt seit der der späten Industrialisierung entwickelt hat, dem empfehlen wir eine ZDF History Dokumentation. „Büro, Büro“ bringt die Geschichte der Arbeit in den letzten 120 Jahren auf den Punkt und zeigt die wichtigsten Veränderungen auf. In einer dieser Veränderungswellen stecken wir gerade mittendrin: der Digitalisierung.

Heute arbeitet jede:r dritte Beschäftigte am Schreibtisch. Anfang des 20. Jahrhunderts waren es gerade einmal drei Prozent. Tagtäglich strömen damit 14,8 Millionen Deutsche zum Arbeiten in ein Büro, öffnen ihre Laptops im Gruppen- oder Einzelbüro oder auch im „Co-Workingspace“. Viele natürlich neuerdings immer häufiger am heimischen Schreibtisch.

Unser Fazit: 44 Minuten, die sich lohnen und die zeigen, wie schnell sich die Büroarbeit doch verändert (hat) und welche Dinge wir erfolgreich überwunden haben.

Zum Film in der ZDF Mediathek